x

Versandinformationen


Versandkosten: 15,00 €/12,00 CHF

  • ab 350,00 €/CHF Bestellwert (brutto): kostenfrei

In den Versandkosten ist enthalten: Verpackung, Versand, Versteuerung und Verzollung. (Sie haben keinerlei Umtriebe mit dem Zoll!)


Versandspesen - Aufschlüsselung Kosten

Beschreibung Schweiz ausserhalb Schweiz
Post CH bis 30 Kilo 7,50 CHF  
Post bis 30 Kilo   5,50 €
Verpackungsmaterial 1,92 CHF 1,75 €
Verzollungskosten   11,32 €
outgesourcte Logistik 4,00 CHF 3,65 €
effektive Kosten 13,42 CHF 22,22 €
zu Lasten Kunden 12,00 CHF 15,00 €
x

Daueraufträge


Sparen Sie doppelt! Bei Abschluss eines Dauerauftrages erhalten Sie 10% auf das jeweilige Produkt und sie müssen an nichts mehr denken. Dieser Dauerauftrag ist jederzeit annullierbar – ganz ohne Kündigungsfrist.

Zum Kontaktformular

AquaVolta Wasserstoff Booster Classic

498,00 €

Energie für unterwegs! Immer und überall frisch. Der AquaVolta® Wasserstoff Booster Classic speichert durch seine Hochdrucktechnik noch mehr Wasserstoff im Wasser als ein normaler Wasserionisierer. 

Menge

    

Viele Jahre lang galt es als unumstößlich, dass Aktivwasser nur wenige Stunden bis Tage sein negatives Redoxpotential und damit seinen Elektronenreichtum behält.

Als man aber herausfand, dass der gelöste Wasserstoff der entscheidende Faktor für die antioxidative Wirkung und damit den Elektronenreichtum ist, entwickelte sich eine Industrie, die Wasserstoff mit Hochdruck in mehrlagige Wasserbeutel presste, wo sich der Gehalt mehrere Monate lang erhalten ließ. Ein solcher Beutel mit 0,2 l Wasserstoffwasser kostet aber rund 4 € und verursacht auch große Müllprobleme.

Der mobile AquaVolta® Wasserstoff Booster ist ideal, um unterwegs wasserstoffreiches Trinkwasser herzustellen oder um basisches Aktivwasser, das nicht frisch aus einem Wasserionisierer getrunken werden konnte, mithilfe von Wasserstoff aufzufrischen. Die Wasserstoffproduktion in der neu konstruierten Elektrolysezelle vom Typ SPE (Solid Polymer Elektrolyt) ermöglicht den Verzicht auf saures Abwasser. Es entsteht lediglich eine geringe Menge Kondensat, das nach fünf bis sechs Anwendungen leicht entfernt werden kann. Die Produktionszeit für ein Glas Wasserstoffwasser (0,2 Liter) beträgt 5 Minuten. Man kann aber auch Flaschenwasser bis zu 1,5 Liter direkt in der aufgeschraubten Flasche ionisieren. Je nach Flaschengröße dauert das dann bis zu 20 Minuten. Die hohe Druckfestigkeit des Systems lässt theoretisch eine bis zu vierfachen Übersättigung mit Wasserstoff zu. Stationäre Wasserionisierer erreichen in der Regel maximal die einfache Vollsättigung von 1,6 ppm Wasserstoff.

 

  

Datenblatt:

Wasserstoffausbeute, in druckdichtem 350ml Behälter (BPA-frei): ca. 150 ppb (parts per billion) je Minute
Akku-Ladezeit: 90 Minuten, reicht für circa 7-12 Anwendungen
Abmasse: ∅ 77mm, Höhe: 105mm
Garantie: 2 Jahre


Booster017

Vielleicht gefällt Ihnen auch