x

Versandinformationen


Versandkosten: 15,00 €/12,00 CHF

  • ab 350,00 €/CHF Bestellwert (brutto): kostenfrei

In den Versandkosten ist enthalten: Verpackung, Versand, Versteuerung und Verzollung. (Sie haben keinerlei Umtriebe mit dem Zoll!)


Versandspesen - Aufschlüsselung Kosten

Beschreibung Schweiz ausserhalb Schweiz
Post CH bis 30 Kilo 7,50 CHF  
Post bis 30 Kilo   5,50 €
Verpackungsmaterial 1,92 CHF 1,75 €
Verzollungskosten   11,32 €
outgesourcte Logistik 4,00 CHF 3,65 €
effektive Kosten 13,42 CHF 22,22 €
zu Lasten Kunden 12,00 CHF 15,00 €
x

Daueraufträge


Sparen Sie doppelt! Bei Abschluss eines Dauerauftrages erhalten Sie 10% auf das jeweilige Produkt und sie müssen an nichts mehr denken. Dieser Dauerauftrag ist jederzeit annullierbar – ganz ohne Kündigungsfrist.

Zum Kontaktformular
  • Reduziert

Bio Arganöl nativ

93,80 €
46,90 €
50% sparen

NUR SOLANGE VORRAT REICHT!

Die Kerne der Arganmandeln werden vor dem Pressen kurz geröstet. Durch die schonende Röstung und anschließende Kaltpressung behält das Öl alle wichtigen Inhaltsstoffe der Arganmandeln. Arganöl enthält mehr als 80 Prozent ungesättigte Fettsäuren (dabei 35 Prozent Omega 6-Fettsäuren).

Menge

 

Der leicht nussige Geschmack dieses Öls verleiht Speisen ein besonderes Aroma. Das Arganöl kann bis zu einer Temperatur von 200° C erhitzt werden. Wir empfehlen aber unseren Kunden, das nicht zu tun: Wichtige Inhaltstoffe würden durch das Erhitzen verloren gehen.

Das Arganöl wird auf den internationalen Märkten in zwei Varianten vermarktet, geröstet und ungeröstet. Unser QuantiSana Bio-Arganöl ist nativ und ungeröstet. Den wenn es geröstet wird, dann ist der Geschmack wohl «besser, feiner und intensiver» aber es verliert leider die Qualität der wertvollen Nährstoffe. 

     

    
Qualitätsmerkmale

     

    

  

Inhalt 

500 ml pro Flasche    

    

      

Verwendung

Mit Arganöl kann man vorzüglich folgende Speisen zubereiten:

- Kalte Gerichte
- Fisch, Fleisch und Geflügel
- zum Aromatisieren von Nudeln, Reis, Kartoffel und Cous Cous

    

      

Der Arganbaum

Der Arganbaum (Argania spinosa) wuchs schon vor mehr als 25 Millionen Jahren und bedeckte einst große Flächen Nordafrikas und Südeuropas. Zurzeit gibt es nur noch etwa 20 Millionen Arganbäume, die endemisch im Südwesten Marokkos wachsen. Weil der Eisenholzbaum den Boden bis in eine Tiefe von 30 Metern durchwurzelt, kommt er auch mit extremen Trockenperioden zurecht. Die Früchte wachsen in den dornigen Ästen und enthalten ein bis zwei relativ kleine Samenkerne, die so genannten "Arganmandeln". Um den Arganbaum zu schützen, hat die Unesco 1998 das Argangebiet zum Biosphären-Reservat erklärt.   

    

      

Nährwerte

   


    

      

Hinweis

Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

    

    

 

Heutzutage gibt es bereits so viele verschiedene gesundheitsunterstüzende Produkte für das eigene Wohlbefinden, dass es schwierig ist genau das Richtige für sich selbst zu finden. Zudem gibt es von jedem Produkt viele verschiedene Versionen in unterschiedlichsten Preisklassen. Aus diesem Grund möchten wir ihnen unsere Produkte genauer erläutern und erklären lassen. Und zwar von unseren Herstellern, von Professoren und von Ärzten. 

     

  

    

 

Fett ist nicht gleich Fett, Öl ist nicht gleich Öl

Dr. Manfred Doepp klärt auf.

   

     

  

   

    

  

Was man über Fette und Öle wissen sollte

Herr Fabrizio Buhri, CEO Goldmühle Speiseölmanufaktur packt aus.

   

     

  

   

    

  

Sorgen hochwertige Öle für ein langes und gesundes Leben?

Herr Fabrizio Buhri, CEO Goldmühle Speiseölmanufaktur geht genauer drauf ein.

   

      

  

   

    

  

Kommt nun der Freispruch für Fett?

Herr Fabrizio Buhri, CEO Goldmühle Speiseölmanufaktur geht genauer drauf ein.

   

        

  

   

    

  

Machen gesunde Fette schlau und schlank?

Herr Fabrizio Buhri, CEO Goldmühle Speiseölmanufaktur erläutert sein Fachwissen.

   

        

  

   

    

  

Was macht ein gesundes Öl aus? Teil 1

Dr. med. Manfred Doepp und Fabrizio Buhri, CEO Goldmühle Speiseölmanufaktur klären auf.

   

      

  

   

    

  

Was macht ein gesundes Öl aus? Teil 2

Dr. med. Manfred Doepp und Fabrizio Buhri, CEO Goldmühle Speiseölmanufaktur klären auf.

   

    

   

Goldmühle
VITAL5