NEU: Skinkeeper Imprimis Gel

CHF 94.00 inkl. MwSt.

NEU: Skinkeeper Imprimis Gel

NEU: Skinkeeper Imprimis Gel

CHF 94.00 inkl. MwSt.

Artikel-Nr.: SKIG125

Energie spendend, kühlend und sehr pflegend.

Skinkeeper Imprimis GelSkin Keeper die gesunde Hautpflege zur Wunddesinfektion und Hautproblemen

 

Pumpflasche airless mit 125 ml

 

Skinkeeper Imprimis Gel ist ein Produkt, welches ergänzend zum Imprimis Spray entwickelt wurde.

Dabei wurde besonderer Wert darauf gelegt, das die Haut mit diesem Produkt noch zusätzlich ausreichend Feuchtigkeit erhalten kann.

Skinkeeper Imprimis Gel wirkt dabei erfrischend und leicht kühlend und gibt weitere Energie an die Zellen weiter.

 

Anwendung:

  • Bei Hautreizungen, z.B. leichte Rötungen, Rasurbrand, spannende trockene Hautstellen oder pflegend für den Erhalt der Hautfeuchtigkeit und Elastizität.
  • Ergänzend Nachsorge von Verletzungen von bereits mit Imprimis Spray desinfizierten und geschlossenen Wunden, sowie Narbengewebe.

 

Skinkeeper Imprimis Gel kann auch vorbeugend bei möglicher Verletzungsgefahr der Haut durch starke Beanspruchung verwendet werden z. B. bei sehr sensibler, empfindlicher Haut oder Hautstellen.

Erfolgreich konnte Imprimis Gel bereits bei stillenden Müttern eingesetzt werden.

Nach Verwendung von Imprimis Gel konnten die Beschwerden an den Brustwarzen selbst gelindert werden, gleichseitig die Brust gekühlt und ohne Gefahr zu laufen, das der Säugling während des Stillens chemische Substanzen zu sich nimmt.

 

Die Wirkungsweise des Produkts bezieht sich ausschließlich auf Aussagen der Anwender.

 

 

Erfahrungsberichte von Kunden:

 

Ich hatte urplötzlich eine rote Stelle in der Armbeuge, die ich zuerst einmal ignorierte. Nachdem Bläschen entstanden sind, bin ich zum Allgemeinmediziner und mit Cortison in der Tasche nach Hause. Nach einer Woche Cortison habe ich die Therapie abgebrochen, und mit dem Spray begonnen. Die erste Woche habe ich nur das Spray verwendet, und erst als ich festgestellt hatte, dass die Entzündung endlich zurück geht, auch das Gel am Abend verwendet. Siehe da, es hat sich was getan, die Wunde ist zu. Die Entzündung ist tatsächlich nur mit dem Wasser zurück gegangen, alles, was ich im Vorfeld probiert hatte, hatte absolut keinen Erfolg gezeigt. Derzeit nimmt mein Sohn, er hat schwerste Psoriasis die Produkte, und kann feststellen, dass „sich da was tut“. 

Die Reaktion auf diese Produkte ist sofort spürbar, man merkt sofort, dass es angenehm ist, und dass sich da was tut. 

 Herzliche Grüsse Jasmine D‘Orazio

Schwerste Psoriasis an beiden Beinen     

  • schwerste Psoriasis an beiden Beinen des Sohnes von Frau DÓrazio:

Schwerste Psoriasis an beiden Beinen  Schwerste Psoriasis an beiden Beinen  

  • starke Neurodermitis am Rücken 

starke Neurodermitis am Rücken   starke Neurodermitis am Rücken nach der Behandlung mit Skin Keeper

 

  • Neurodermitis bei einem 10 jährigen Kind in der Armbeuge 

  • Neurodermitis in der Armbeuge: 

Orginalkommentar Mutter des Kindes:

10 Jahre alt, seit einigen Jahren leider sie unter einer Neurodermitis. Bislang haben wir sie mit Kortison behandelt. Wir waren übt diese Lösung nicht besonders glücklich , wer gibt seinem Kind schon gerne cortison. Jedoch wenn die Schübe kamen hatten wir kein andere Lösung und Amber hat sich dann beinahe blutig gekratzt. Dann haben wir von Skinkeeper gehört, wir haben es einfach mal getestet. Zwar möchte Amber den Geruch nicht so gerne aber es gab eine sichtbar deutliche verbesserungVerbesserung

Das Ergebnis der Bilder liegt eine Woche auseinander, ein unglaublich gutes Ergenbnis und das auf Natur Basis. Wir sind froh das wir auf Skinkeeper aufmerksam gemacht wurden. Vielen Dank auch für den netten Support

 

  • starke Neurodermitis am Fuss, anfangs geschwollen und blutig :

  • unreine Haut mit entzündlichen Stellen und sehr dicken Pickeln im Gesicht:  

  

  • allergischer Ausschlag im Gesicht:

allergischer Ausschlag im Gesicht:  allergischer Ausschlag im Gesicht: 

  • Vielen Dank für die Empfehlung von dem Spray und Gel: 
    Ich habe eine sehr positive Erfahrung bei der Anwendung erhalten. Nachdem ich sehr lange Probleme mit Milchschorf hatte, konnte ich mit den Präparaten innerhalb von 14 Tagen eine fast vollständige Ablösung und Rückbildung feststellen. Solch eine Reaktion hatte ich bisher noch nie. Werde jetzt verfolgen, wie die weiteren Reaktionen oder Neubildungen in Erscheinung treten ! Bis jetzt alles positiv, nach 4 Wochen.

 

Der Artikel wurde in Ihrem Warenkorb abgelegt.