x

Versandinformationen


Versandkosten: 15,00 €/12,00 CHF

  • ab 350,00 €/CHF Bestellwert (brutto): kostenfrei

In den Versandkosten ist enthalten: Verpackung, Versand, Versteuerung und Verzollung. (Sie haben keinerlei Umtriebe mit dem Zoll!)


Versandspesen - Aufschlüsselung Kosten

Beschreibung Schweiz ausserhalb Schweiz
Post CH bis 30 Kilo 7,50 CHF  
Post bis 30 Kilo   5,50 €
Verpackungsmaterial 1,92 CHF 1,75 €
Verzollungskosten   11,32 €
outgesourcte Logistik 4,00 CHF 3,65 €
effektive Kosten 13,42 CHF 22,22 €
zu Lasten Kunden 12,00 CHF 15,00 €
x

Daueraufträge


Sparen Sie doppelt! Bei Abschluss eines Dauerauftrages erhalten Sie 10% auf das jeweilige Produkt und sie müssen an nichts mehr denken. Dieser Dauerauftrag ist jederzeit annullierbar – ganz ohne Kündigungsfrist.

Zum Kontaktformular

Biotikon Artikel der Marke Biotikon

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)

Über die Marke Biotikon

Biotikon

Das Biotikon-Team umfasst Heilpraktiker, Ärzte, Biologen und Sportwissenschaftler. Kommerzielle Überlegungen sind damit nicht die Grundlage unserer Unternehmung, sondern höchste Qualtitäts-Anforderungen! Denn die Produktentwicklungen entstehen aus dem Bedürfnis Freunde, Familie und Kunden mit hochwertigen Nahrungsergänzungen zu versorgen. 

Doch Biotikon setzt an einem ganz neuen Punkt an. Biotikon nutzt den Erfahrungsschatz verschiedenster Kulturvölker und die Produktion der Rohstoffe vollzieht sich im Rahmen des ökologischen Gleichgewichtes. Dr. med. Alexander Michalzik ist der Gründer von Biotikon, Leiter der Naturheilpraxis für „Integrative-Homöopathie“ und Mitglied vom IEPG (Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur, Leiter der Naturheilpraxis für „Integrative-Homöopathie“, Mitglied vom IEPG (Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur. Des Weiteren ist er Gründer des Privat-Institutes „Privates Forschungs-Institut für regenerative, präventive Ganzheitsmedizin und Anthropologie der Heilkunst zur Erhaltung und Entwicklung der Pflanzenheilkunde der Naturvölker“. Häufige Aufenthalte bei Naturvölkern, insbesondere den Völkern und Schamanen der indigenen Völker Amerikas. Kenner der Heilkunde-Traditionen der Naturvölker. Seit über 30 Jahren ist das Studium der Naturmedizin sein wichtigstes Betätigungsfeld.